Referenzen & Projektbeispiele

Wir sind der kompetente Forschungspartner der Industrie: Führende Unternehmen aller Größenordnungen und Branchen vertrauen auf unsere Expertise.

Referenzen

Das DECHEMA-Korrosionszentrum ist kompetenter Forschungspartner der Industrie. Eine Auswahl unserer Partner finden Sie hier.

Unsere Kunden
über uns

"Durch die enge Vernetzung in die deutsche und europäische Korrosionscommunity sind die Experten vom DECHEMA-Korrosionszentrum immer auf dem aktuellsten Stand der Forschung. Für unser Unternehmen sind dieses Wissen und die enge Partnerschaft in wissenschaftlichen Gremien von großem Vorteil bei der Neuentwicklung von Beschichtungen für den Korrosionsschutz."

Dr. Jörg-Alfred Vogelsang
Head Corporate Analytics and Testing
Sika Technology AG

"Das DECHEMA-Korrosionszentrum ist seit Jahrzehnten ein verlässlicher Partner für unseren Anlagenbau. Bei der Aufklärung von Schadensfällen und Qualifizierung von Werkstoffen greifen wir gerne auf die umfangreiche Expertise, auch im Bereich der Hochtemperaturkorrosion, und die State-of-the-Art-Ausstattung zurück."

Dr. Ruth Kremer
Materials Engineer Process Technologies
Thyssenkrupp Industrial Solutions AG

"Durch die enge Vernetzung in die deutsche und europäische Korrosionscommunity sind die Experten vom DECHEMA-Korrosionszentrum immer auf dem aktuellsten Stand der Forschung. Für unser Unternehmen sind dieses Wissen und die enge Partnerschaft in wissenschaftlichen Gremien von großem Vorteil bei der Neuentwicklung von Beschichtungen für den Korrosionsschutz."

Dr. Jörg-Alfred Vogelsang
Head Corporate Analytics and Testing
Sika Technology AG

"Das DECHEMA-Korrosionszentrum ist seit Jahrzehnten ein verlässlicher Partner für unseren Anlagenbau. Bei der Aufklärung von Schadensfällen und Qualifizierung von Werkstoffen greifen wir gerne auf die umfangreiche Expertise, auch im Bereich der Hochtemperaturkorrosion, und die State-of-the-Art-Ausstattung zurück."

Dr. Ruth Kremer
Materials Engineer Process Technologies
Thyssenkrupp Industrial Solutions AG

"Das DECHEMA-Korrosionszentrum ist seit Jahrzehnten ein verlässlicher Partner für unseren Anlagenbau. Bei der Aufklärung von Schadensfällen und Qualifizierung von Werkstoffen greifen wir gerne auf die umfangreiche Expertise, auch im Bereich der Hochtemperaturkorrosion, und die State-of-the-Art-Ausstattung zurück."

Dr. Ruth Kremer
Materials Engineer Process Technologies
Thyssenkrupp Industrial Solutions AG

"Durch die enge Vernetzung in die deutsche und europäische Korrosionscommunity sind die Experten vom DECHEMA-Korrosionszentrum immer auf dem aktuellsten Stand der Forschung. Für unser Unternehmen sind dieses Wissen und die enge Partnerschaft in wissenschaftlichen Gremien von großem Vorteil bei der Neuentwicklung von Beschichtungen für den Korrosionsschutz."

Dr. Jörg-Alfred Vogelsang
Head Corporate Analytics and Testing
Sika Technology AG

"Das DECHEMA-Korrosionszentrum ist seit Jahrzehnten ein verlässlicher Partner für unseren Anlagenbau. Bei der Aufklärung von Schadensfällen und Qualifizierung von Werkstoffen greifen wir gerne auf die umfangreiche Expertise, auch im Bereich der Hochtemperaturkorrosion, und die State-of-the-Art-Ausstattung zurück."

Dr. Ruth Kremer
Materials Engineer Process Technologies
Thyssenkrupp Industrial Solutions AG

"Durch die enge Vernetzung in die deutsche und europäische Korrosionscommunity sind die Experten vom DECHEMA-Korrosionszentrum immer auf dem aktuellsten Stand der Forschung. Für unser Unternehmen sind dieses Wissen und die enge Partnerschaft in wissenschaftlichen Gremien von großem Vorteil bei der Neuentwicklung von Beschichtungen für den Korrosionsschutz."

Dr. Jörg-Alfred Vogelsang
Head Corporate Analytics and Testing
Sika Technology AG

"Das DECHEMA-Korrosionszentrum ist seit Jahrzehnten ein verlässlicher Partner für unseren Anlagenbau. Bei der Aufklärung von Schadensfällen und Qualifizierung von Werkstoffen greifen wir gerne auf die umfangreiche Expertise, auch im Bereich der Hochtemperaturkorrosion, und die State-of-the-Art-Ausstattung zurück."

Dr. Ruth Kremer
Materials Engineer Process Technologies
Thyssenkrupp Industrial Solutions AG

"Durch die enge Vernetzung in die deutsche und europäische Korrosionscommunity sind die Experten vom DECHEMA-Korrosionszentrum immer auf dem aktuellsten Stand der Forschung. Für unser Unternehmen sind dieses Wissen und die enge Partnerschaft in wissenschaftlichen Gremien von großem Vorteil bei der Neuentwicklung von Beschichtungen für den Korrosionsschutz."

Dr. Jörg-Alfred Vogelsang
Head Corporate Analytics and Testing
Sika Technology AG

"Durch die enge Vernetzung in die deutsche und europäische Korrosionscommunity sind die Experten vom DECHEMA-Korrosionszentrum immer auf dem aktuellsten Stand der Forschung. Für unser Unternehmen sind dieses Wissen und die enge Partnerschaft in wissenschaftlichen Gremien von großem Vorteil bei der Neuentwicklung von Beschichtungen für den Korrosionsschutz."

Dr. Jörg-Alfred Vogelsang
Head Corporate Analytics and Testing
Sika Technology AG

"Das DECHEMA-Korrosionszentrum ist seit Jahrzehnten ein verlässlicher Partner für unseren Anlagenbau. Bei der Aufklärung von Schadensfällen und Qualifizierung von Werkstoffen greifen wir gerne auf die umfangreiche Expertise, auch im Bereich der Hochtemperaturkorrosion, und die State-of-the-Art-Ausstattung zurück."

Dr. Ruth Kremer
Materials Engineer Process Technologies
Thyssenkrupp Industrial Solutions AG

"Das DECHEMA-Korrosionszentrum ist seit Jahrzehnten ein verlässlicher Partner für unseren Anlagenbau. Bei der Aufklärung von Schadensfällen und Qualifizierung von Werkstoffen greifen wir gerne auf die umfangreiche Expertise, auch im Bereich der Hochtemperaturkorrosion, und die State-of-the-Art-Ausstattung zurück."

Dr. Ruth Kremer
Materials Engineer Process Technologies
Thyssenkrupp Industrial Solutions AG

"Durch die enge Vernetzung in die deutsche und europäische Korrosionscommunity sind die Experten vom DECHEMA-Korrosionszentrum immer auf dem aktuellsten Stand der Forschung. Für unser Unternehmen sind dieses Wissen und die enge Partnerschaft in wissenschaftlichen Gremien von großem Vorteil bei der Neuentwicklung von Beschichtungen für den Korrosionsschutz."

Dr. Jörg-Alfred Vogelsang
Head Corporate Analytics and Testing
Sika Technology AG

"Durch die enge Vernetzung in die deutsche und europäische Korrosionscommunity sind die Experten vom DECHEMA-Korrosionszentrum immer auf dem aktuellsten Stand der Forschung. Für unser Unternehmen sind dieses Wissen und die enge Partnerschaft in wissenschaftlichen Gremien von großem Vorteil bei der Neuentwicklung von Beschichtungen für den Korrosionsschutz."

Dr. Jörg-Alfred Vogelsang
Head Corporate Analytics and Testing
Sika Technology AG

"Das DECHEMA-Korrosionszentrum ist seit Jahrzehnten ein verlässlicher Partner für unseren Anlagenbau. Bei der Aufklärung von Schadensfällen und Qualifizierung von Werkstoffen greifen wir gerne auf die umfangreiche Expertise, auch im Bereich der Hochtemperaturkorrosion, und die State-of-the-Art-Ausstattung zurück."

Dr. Ruth Kremer
Materials Engineer Process Technologies
Thyssenkrupp Industrial Solutions AG

"Das DECHEMA-Korrosionszentrum ist seit Jahrzehnten ein verlässlicher Partner für unseren Anlagenbau. Bei der Aufklärung von Schadensfällen und Qualifizierung von Werkstoffen greifen wir gerne auf die umfangreiche Expertise, auch im Bereich der Hochtemperaturkorrosion, und die State-of-the-Art-Ausstattung zurück."

Dr. Ruth Kremer
Materials Engineer Process Technologies
Thyssenkrupp Industrial Solutions AG

"Durch die enge Vernetzung in die deutsche und europäische Korrosionscommunity sind die Experten vom DECHEMA-Korrosionszentrum immer auf dem aktuellsten Stand der Forschung. Für unser Unternehmen sind dieses Wissen und die enge Partnerschaft in wissenschaftlichen Gremien von großem Vorteil bei der Neuentwicklung von Beschichtungen für den Korrosionsschutz."

Dr. Jörg-Alfred Vogelsang
Head Corporate Analytics and Testing
Sika Technology AG

"Durch die enge Vernetzung in die deutsche und europäische Korrosionscommunity sind die Experten vom DECHEMA-Korrosionszentrum immer auf dem aktuellsten Stand der Forschung. Für unser Unternehmen sind dieses Wissen und die enge Partnerschaft in wissenschaftlichen Gremien von großem Vorteil bei der Neuentwicklung von Beschichtungen für den Korrosionsschutz."

Dr. Jörg-Alfred Vogelsang
Head Corporate Analytics and Testing
Sika Technology AG

"Das DECHEMA-Korrosionszentrum ist seit Jahrzehnten ein verlässlicher Partner für unseren Anlagenbau. Bei der Aufklärung von Schadensfällen und Qualifizierung von Werkstoffen greifen wir gerne auf die umfangreiche Expertise, auch im Bereich der Hochtemperaturkorrosion, und die State-of-the-Art-Ausstattung zurück."

Dr. Ruth Kremer
Materials Engineer Process Technologies
Thyssenkrupp Industrial Solutions AG

Projektbeispiele

Erfahren Sie mehr über unsere Arbeitsweise und die Lösung anspruchsvoller Projektaufgaben. Unsere Projektbeispiele geben Ihnen Einblicke in unsere Arbeitsweise und die von uns entwickelten Lösungen.

Taupunktkorrosion in Wärmetauschern

Bei der Verbrennung von Erdgas kommt es zur Bildung von Schwefeldioxid und Wasser...

Belagskorrosion in der Partiellen Oxidation

Korrosion von Abhitzekesselrohren durch Aschen, die im partiellen Oxidationsprozess von Schwerölen anfallen...

Titanlegierungen in Salzsäure

Auslegen chemischer Anlagen und Test der Werkstoffe auf ihre Beständigkeit...

Metal Dusting

Metal Dusting und Coking sind Korrosionsphänomene bei Trockenreformierverfahren zur Synthesegasproduktion...

Presshärten

Zur Herstellung hochfester Bauteile für den Automobilbau wird das Presshärten angewandt...

Müllverbrennung

Verbrennungsrückstände und Aschen führen in modernen Müllverbrennungsanlagen zu Korrosionsangriff...

Rührreibschweiß-Verbindungen

Beim Rührreibschweißen werden Verbunde aus unterschiedlichen Metallen (z.B. Al/Mg oder Al/Stahl) hergestellt...

Ferrostahl - Nitratsalze

In konzentrierten Solarkraftwerke wird die erzeugte Wärme über ein Transport- und Speichermedium zu einem Wärmetauscher übertragen...