Schutzschichtentwicklung

Ein wirksamer Oxidations- und Korrosionsschutz ist in vielen Anwendungsbereichen die Voraussetzung für den Einsatz bestimmter Werkstoffe. Wir unterstützen Sie mit unserer langjährigen Erfahrung bei der Entwicklung hochtemperaturstabiler Legierungen und schützender Beschichtungen.

Ein wirksamer Oxidations- und Korrosionsschutz kann oftmals bereits durch geringe Veränderungen in der chemischen Zusammensetzung des Werkstoffes an der Bauteiloberfläche erreicht werden, wodurch sich z.B. stabile und schützende Aluminiumoxidschichten ausbilden können. In anderen Fällen helfen Diffusionsschichten, die durch Anreicherung von oxidschichtbildenden Elementen in der Werkstoffoberfläche das Grundmaterial bei hohen Temperaturen schützen.

Durch das Aufbringen von Beschichtungen können außerdem weitere Oberflächeneigenschaften neben dem Korrosionsschutz verändert werden, wie anti-adhäsive Oberflächen oder Wärmedämmschichten, wodurch eine bessere und effizientere Prozessführung ermöglicht werden kann.

Unser Angebot im Überblick

  • Entwicklung und Modifizierung von Schutzschichtsystemen
  • Legierungsentwicklung
  • Charakterisierung und Qualifizierung der Schichtsysteme und Legierungen nach Standardtests und unter anwendungsnahen Bedingungen

Geräteausstattung & Methoden

  • Sputtern / CVD Schichten
  • Diffusionsbeschichtung
  • Schlickerbeschichtung
  • Packzementierung

Sprechen Sie uns an!

Wir helfen Ihnen gerne persönlich weiter.

Zum Kontaktformular

Ihre Ansprechpartnerin

Dr.-Ing. Maren Lepple
Koordinatorin DECHEMA-Korrosionszentrum
T +49 (0)69 7564-222
korrosionszentrum@dechema.de